Bergstraße 40-42 | 46117 Oberhausen
Tel.: 0208 / 89 93-0
Mitgliedschaft

DIE KANDIDATENLISTEN DER EINZELNEN WAHLBEZIRKE STEHEN HIER FÜR SIE ZUM DOWNLOAD BEREIT:

Wahlbezirk 1

Wahlbezirk 2

Wahlbezirk 3

Wahlbezirk 4

Wahlbezirk 5

Wahlbezirk 6

 

Wahlbekanntmachung

Die Wahl der Mitglieder der Vertreterversammlung der Genossenschaft findet in der Zeit 

vom 12.08.2015 (0:00 Uhr) bis 31.08.2015 (16:00 Uhr)

statt. Gemäß § 9 der Wahlordnung erfolgt die Stimmabgabe durch Briefwahl oder elektronisch im Internet. Wer die Internetwahl nicht wahrnehmen kann oder will, muss bis zum 05. August 2015 formlos schriftlich oder per E-mail (briefwahl@osterfelder.de) bei der GE-WO den Antrag auf Briefwahl stellen. 

Der Wahlvorstand hat folgende Wahlbezirke festgelegt:

Wahl-bezirk

 

räumlicher Umfang

Anzahl Vertreter

Anzahl Ersatzvertreter

I

Stadtteil Oberhausen Osterfeld Nord

14

4

II

Stadtteil Oberhausen-Osterfeld West inkl. Ackerfeld-, Grund- und Neumühler Straße

17

4

III

Stadtteil Oberhausen-Osterfeld Ost/ Bottrop

29

7

IV

Stadtteil Alt-Oberhausen/Mülheim

20

5

V

Stadt Essen

 9

2

VI

Geschäftsstelle Bergstr. 40-42 (nichtwohnende Mitglieder u. unbekannt Verzogene)

10

3

 

 

99

25

 

Aktives und passives Wahlrecht des Mitgliedes ergeben sich aus § 3 und § 4 der Wahlordnung.

Die Wählerlisten liegen in der Zeit   

vom 30. April  bis 19. Juni 2015

montags - donnerstags von 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

sowie freitags von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

im Verwaltungsgebäude der GE-WO, Bergstraße 40-42 sowie an den Sprechtagen im Außenbüro Essen, Kaulbachstraße 21  zur Einsichtnahme aus. Die Frist für die Benennung von Kandidaten läuft

vom 30. April 2015 bis 19. Juni 2015

Es wird darauf hingewiesen, dass sich Mitglieder selbst als Kandidaten vorschlagen können. Die Kandidatenliste liegt in der Zeit 

vom 19. Juni 2015 bis 17. Juli 2015

montags - donnerstags von 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

sowie freitags von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

zur Einsichtnahme im Verwaltungsgebäude der GE-WO, Bergstraße 40-42 sowie an den Sprechtagen im Außenbüro Essen, Kaulbachstraße 21 aus. Einwendungen gegen die ausgelegte Wähler- und Kandidatenliste sind bis zum 05.08.2015 beim Wahlvorstand schriftlich mit Begründung einzureichen.

 

46117 Oberhausen, den 30. April 2015                                         für den Wahlvorstand

                                                                                                         Walter Wagner